Archiv der Kategorie: Warnung

Mann mit einer Mission: Jack Dorsey Bitcoin Circuit will Bitcoin-Adoption nach Afrika bringen

Im letzten Monat ist Twitter and Square CEO Jack Dorsey durch Afrika gereist, um den Zustand der Region zu verstehen, höchstwahrscheinlich aus der Sicht von Finanzdienstleistungen und Zahlungen. Laut Forbes traf Dorsey Bitcoin-Geschäftsinhaber bei einem Treffen in Nigeria und twitterte anschließend, dass Afrika die Zukunft von Bitcoin am 1. Dezember 2019 definieren werde.

Bitcoin und Bitcoin Circuit Schwellenländer

Eine Revolution in einer Bitcoin Circuit bestimmten Branche voranzutreiben, erfordert viel Mühe von Entwicklern und Early Adopters, aber der wichtigste Teil ist es, eine Gruppe von Menschen zu finden, die von dem Wandel der Normen profitieren werden. Jack Dorsey will genau das tun, und er hat seine Reichweite auf den Kontinent Afrika eingeschränkt.

Breitere Bewusstseinstrends scheinen mit Dorseys Bitcoin-Hypothese übereinzustimmen, da drei der fünf führenden Länder, die Google nach „Bitcoin“ suchen, afrikanische Nationen sind.

Bitcoin Circuit Herz

Vor allem Afrika verfügt über ein sehr schwaches Zahlungsnetz. Es gibt mehrere Geschichten, die die hohen Kosten und die Latenzzeiten von Transaktionen innerhalb eines einzigen Landes selbst, geschweige denn von internationalen Transaktionen, hervorheben. Bitcoin und andere Finanzinnovationen können die Landschaft radikal verändern und die Rücküberweisungen innerhalb des Kontinents verbessern. Ein Viertel des Weges durch das 21. Jahrhundert ist der Zugang zur Finanzinfrastruktur fast eine Grundbedingung – eine, die in Afrika und anderen Schwellenländern Asiens und Lateinamerikas stark fehlt.

Jack Dorsey: Visionär

Es ist nicht jeden Tag, dass der CEO von nicht nur einem, sondern zwei 20-Milliarden-Dollar-Unternehmen zum Vorkämpfer einer unerprobten, nicht anerkannten Finanzinnovation wird – besonders wenn sie inmitten eines globalen regulatorischen Aufruhrs steckt.

Dorseys Bereitschaft, sich in aufstrebende Industrien zu stürzen, die nur von seinen Überzeugungen gestützt werden, ist ein sehr bewundernswertes Merkmal. Auf die Frage, ob Twitter in Betracht ziehen würde, den Weg von Facebook/Telegrammen zu gehen und einen eigenen Token zu starten, zuckte Dorsey die Möglichkeit ab, indem er seine Liebe zu Bitcoin neu erklärte.

In einer Welt gieriger Unternehmen, die von fast bösartigen Führungskräften geführt werden, ist Jack Dorsey ein frischer Wind. Twitter verdient Geld mit seinem zentralisierten Geschäftsmodell, so dass Dorsey offen dezentrale Technologien evangelisiert, auch wenn sie das Potenzial haben, seine eigene Rentabilität und seinen eigenen Reichtum zu gefährden, spricht für seine Zukunftsvision.

Verschärfung der Windows 10-Sicherheitseinstellungen

 

 Verschärfung der Windows 10-Sicherheitseinstellungen

Windows 10 ist das sicherste Betriebssystem von Microsoft, und seine Sicherheit wird ständig verbessert. Diese Tatsache lässt sich nicht leugnen. Natürlich ist es auch das Neueste, was ihm einen Vorteil verschafft, weißt du? Und wo wir gerade von Edge sprechen, der Edge-Browser ist auch der schnellste und sicherste Produktionsbrowser. Es ist auch das Neueste, was ihm wiederum einen Vorteil gegenüber der Konkurrenz verschafft. Es wird eine Binsenweisheit, dass das neueste Betriebssystem das sicherste und der neueste Browser das schnellste ist. Aber es gibt immer noch ein paar Dinge, die aktiviert sind, um Legacy-Anwendungen zu unterstützen, die ein Loch in diesen Schleier bohren könnten. Hier sind einige Dinge, die Sie einfach und schnell tun können, wie die windows 10 sicherheitseinstellungen ändern um die Sicherheit von Windows 10 aufzuräumen.

Windows 10 Sicherheitseinstellungen: SMB1 deaktivieren

SMB1 ist eine alte Technologie, und kürzlich hat die WannaCry-Ransomware sie auf Windows 7 und älteren Computern genutzt. Aber auch unter Windows 10 ist es noch vorhanden. Es wird verwendet, um Informationen zwischen Geräten oder Anwendungen zu übertragen. Es kam als Teil der ersten Desktop-Netzwerkdesigns auf den Markt und wurde schließlich um 1990 von Microsoft integriert. Wikipedia hat eine SMB-Historienseite Server Message Block, wenn Sie interessiert sind. Zusammenfassend lässt sich sagen, dass es sich um eine sehr alte Technologie handelt. SMB1 wurde im Laufe der Jahre durch neuere Versionen ersetzt, und wir sind derzeit bei SMB4, aber einige ältere Anwendungen (z.B. FoxPro) oder Geräte (z.B. alte Kopierer) sind in vielen Unternehmen noch im Einsatz, so dass SMB1 immer noch eine Anforderung für sie ist. Microsoft bekommt viel Druck, um seine Produkte rückwärtskompatibel zu machen, aber wenn Ihr Unternehmen diese Einschränkungen nicht hat, dann räumen Sie auf und schließen Sie einfach SMB1 in Windows 10.

Drücken Sie die Windows-Taste

Beginnen Sie mit der Eingabe von Windows-Funktionen ein- oder ausschalten und wählen Sie das Element Windows-Funktionen ein- oder ausschalten in der Systemsteuerung.

Scrollen Sie in der Liste nach unten (es ist alphabetisch) und deaktivieren Sie das Kontrollkästchen neben SMB 1.0/CIFS File Sharing Support.

Drücken Sie OK

Sie werden aufgefordert, den Neustart durchzuführen.

Windows 10 Sicherheitseinstellungen

Erhalten Sie eine Warnung, wenn eine Anwendung versucht, etwas zu installieren, das nicht aus dem Microsoft Store stammt.

Die bloße Erwähnung von Microsoft Store kann dies so aussehen lassen, als würde es Ihnen ein Problem bereiten, aber es wird wirklich nicht, weil Sie dies implementieren werden, nachdem Sie alle Ihre Anwendungen installiert haben. Selbst wenn Sie später eine Anwendung installieren müssen, ist es in Ordnung, denn Sie erhalten nur ein Popup, das bestätigt, dass Sie die Anwendung installieren wollten. Sobald der Computer eingerichtet ist, wird die Häufigkeit des Popups für die meisten Menschen sehr gering sein, aber die Möglichkeit, sich vor einer Malware-Installation zu schützen, ist die kleine Menge an Ärger wert.

So aktivieren Sie es.

  • Drücken Sie die Windows-Taste
  • Beginnen Sie mit der Eingabe von Apps und Funktionen.
  • Apps & Funktionen auswählen
  • Wählen Sie oben auf der Seite die Option Warnung vor der Installation von Anwendungen außerhalb des Shops aus der Dropdown-Liste.

Windows 10 Sicherheitseinstellungen

Deaktivieren Sie die Speicherung von Passwörtern im Browser.

Das Letzte, was Sie wollen, ist, dass sich Ihre Passwörter herumsprechen. Nun, mit so vielen Browsern auf unseren Computern in diesen Tagen ist das genau das, was passiert, wenn Sie Ihr Passwort im Browser speichern. Mit zunehmendem Alter Ihres Browsers werden diese auch weniger sicher. Das ist ein Rezept für eine Katastrophe. Ich empfehle die Verwendung einer Passwortverwaltung, aus der viele auswählen können. Wählen Sie einen Browser, der die vier wichtigsten Browser unterstützt (Edge, Chrome, IE und Safari) und verwenden Sie die Anwendung auf allen Ihren Geräten. Auf diese Weise haben Sie die gleiche Passworterfahrung, unabhängig davon, welches Ihrer Geräte Sie im Moment verwenden. Ich bevorzuge Roboform, aber es gibt viele gute da draußen. Holen Sie sich die Business-Version und Sie können alle Passwörter in Ihrem Unternehmen zentral verwalten und wiederherstellen.